Durchstarten in den AWO-Kitas! Come as you are! Religion, Herkunft, sexuelle Orientierung oder Kleidungsstil spielen bei uns keine Rolle. Was zählt bist du. Und die Menschen für die wir da sind.

Du bist bei uns richtig, wenn...

Gut heranwachsen
  • Du das offene Arbeiten in der Kita favorisierst oder Du die Vorteile unseres Konzepts kennenlernen willst
  • Du gerne Verantwortung für deine Arbeit übernimmst und keine Lust auf starre Hierarchien hast
  • Du Menschen dabei helfen willst, ihr Leben selbstständig zu gestalten
  • Du eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher:in, Heilerziehungspfleger:in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in - oder einen vergleichbaren pädagogischen Abschluss hast
  • Du nach deiner Ausbildung oder im Anerkennungsjahr durchstarten möchtest
  • Du auf der Suche nach einem unbefristeten Arbeitsplatz bist

"Bringe deine Ideen und Interessen aktiv in die tägliche Arbeit ein. Egal wer Du bist oder woher Du kommst."

Du fühlst Dich bei uns richtig, weil...

Gut heranwachsen
  • Du familienfreundliche Arbeitszeiten (in Voll- oder Teilzeit) zu schätzen weißt
  • Du mit neuen Medien, z. B. einem eigenen Dienst-iPhone zur direkten und offenen Kommunikation beitragen kannst
  • Du gerne Teil eines multiprofessionellen Teams bist (z.B. Erzieher:in, Logopäd:in, Heilerziehungspfleger:in, Kinderkrankenpfleger:in)

„Arbeite für einen modernen Kindergartenträger, der neue Ideen für neue Zeiten entwickelt.“

Lust, Verantwortung zu übernehmen?

Gut heranwachsen

Dann klicke hier und bewirb Dich jetzt! Schnell und ohne viel Schnickschnack! 

Direkt bewerben

Noch Fragen? Dann helfe ich gerne weiter:

Gut heranwachsen

Nancy Stoll (Bewerber:innenmanagement)

E-Mail

Unsere Kitas

AWO-Kita “Quartiers-Kinder”

Gut heranwachsen

Bei den QuaKis werden 70 Kinder betreut. Im Kita-Alltag werden verschiedene Bildungsprojekte mit den Kindern umgesetzt. Zum Beispiel die “Acker-Racker” (eigener Nutzgarten), Fit4Future und “Kita mit Biss”. Hier werden Kita-Kinder in den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, als auch in Bewegung und gesunde Ernährung fit gemacht.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Monforts Quartier 3
    41238 Mönchengladbach
  • 02166 9022339

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Tomper-Feldmäuse”

Gut heranwachsen

Bei den Feldmäusen werden 70 Kinder betreut. In der Kita geht es sehr musikalisch zu. Wenn gesungen wird, begleiten Kolleg:innen die Kinder mit der Trompete, oder der Gitarre. Die Kita ist stolz auf das in Eigenregie angelegte Außenglände und darüber, so gut im Hardter Quartier angekommen zu sein. In der Kita finden außerhalb der Öffnungszeiten, im Rahmen der Familienbildung, viele Kurse statt.

zum Kita-Navigator 

AWO-Kita “Meerblick”

Gut heranwachsen

In der Kita “Meerblick” werden 50 Kinder betreut. Sie ist die Betriebskita der SMS Group GmbH. Im Kita-Alltag werden Elemente der Reggio- und Montessori Pädagogik umgesetzt. Der lange Spielflur in der Kita ist bei den Kindern genauso beliebt wie die unterschiedlichen Themenräume und das Außengelände mit vielen Naturmaterialien.

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Spielkaule”

Gut heranwachsen

In der Kita werden 50 Kinder betreut. Die Kita-Kolleg:innen legen großen Wert auf die Sprachentwicklung der Kinder. Sprache ist eins der wichtigsten Mittel, um sich mit anderen Menschen auszutauschen. Ausserdem können auch über Sprache die eigenen Rechte eingefordert werden. Im Kita-Alltag werden deshalb viele Projekte umgesetzt, die die Sprech-Freude der Kinder stärken.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Spielkaulenweg 20
    41063 Mönchengladbach
  • 02161 6884133

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Märchenwald”

Gut heranwachsen

In der Kita Märchenwald werden 70 Kinder betreut. Die Kita ist die zehnte AWO-Kita und das jüngste Mitglied in der AWO-Kita-Familie. Das Gebäude liegt gegenüber der Kita “Spielkaule” und verstärken das Betreuungsangebot der Familien im Stadtteil Eicken.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Spielkaulenweg 18
    41063 Mönchengladbach
  • 02161 2773344

AWO-Kita und Familienzentrum “Schatzinsel”

Gut heranwachsen

In der Schatzinsel werden 80 Kinder betreut. In der Kita wird jedes Fest, was gefeiert werden kann, mitgenommen. Karneval, Ostern, Zuckerfest, Sommerparty, Halloween, Sankt Martin, Weihnachtsbasar, oder eine Übernachtungsparty zwischendurch - die Kolleg:innen und die Kinder verstehen sich in “Party-Planung”. Im Familienzentrum nebenan finden viele Kurse aus der Familienbildung statt.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Badenstraße 29
    41061 Mönchengladbach
  • 02161 184424

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Drachennest”

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Drachennest können bis zu 60 Kinder betreut werden. Durch ein kreatives, multiprofessionelles Team wird jedem Kind die Möglichkeit gegeben, seine Interessenfelder kennenzulernen und zu vertiefen. So wird im Laufe der Kindergartenzeit gemeinsam daran gearbeitet, dass unsere Großen gestärkt und selbstsicher das Nest verlassen können.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Wiedemannstraße 40a
    41199 Mönchengladbach
  • 02166 9899018

zum Kita-Navigator

AWO-Kita Löwenkinder

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Löwenkinder werden 40 Kinder betreut. Sie ist die kleinste Einrichtung der AWO-Kitas. Mitten im Neubaugebiet des ehemaligen Textilstandortes in Eicken wachsen starke Löwenkinder heran.

zum Kita-Navigator

AWO-Kita Duisenflieger

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Duisenflieger werden 50 Kinder betreut. Die Kita liegt mitten im Wohngebiet “In der Duis” in Venn. Die Kita ist hell und modern gestaltet.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • In der Duis 63
    41068 Mönchengladbach
  • 02161 2770163

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Neuwerker Dorfkinder”

Gut heranwachsen

Bei den Dorfkindern werden 80 Kinder betreut. Die Kita ist baulich etwas ganz Besonderes. In der Mitte des Gebäudes ist ein Atrium. Der Marktplatz der „Neuwerker Dorfkinder“. Von dort gehen die Räume der Kita ab, die nach Orten echten „Dorflebens“ benannt sind. Zum Beispiel das Fitness-Studio (Bewegungsraum), das Bistro mit Außengastronomie (Ess-Bereich), oder das Theater (Rollenspielraum).

zum Kita-Navigator

Offen

Gut heranwachsen

Entwicklung und Bildung verlaufen umso besser, je mehr Kinder eigenen Fragen nachgehen und je stärker das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wächst. Jedes Kind soll bei uns die Möglichkeit bekommen, sich fernab von starren räumlichen und pädagogischen Strukturen auf dem Weg zu sich und seinen/ihren Interessen zu machen. Die Fachkräfte sowie die Räumlichkeiten haben die Aufgabe, die Bewegungs- und Erfahrungsräume mit den Kindern gemeinsam zu gestalten und sie in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten.

Selbstständig

Gut heranwachsen

Unsere Kinder werden innerhalb eines strukturierten Systems mehr Selbstbestimmungs- und Beteiligungsmöglichkeiten eröffnet, als das in einem geschlossenen Konstrukt der Fall ist. Die freie Wahl der Spielpartner:in oder der Bezugsperson, der man sich gerne anvertraut – unabhängig von Faktoren, wie Gruppenzugehörigkeit oder Alter – stärken letztlich die Unabhängigkeit und Eigenverantwortung.

Partizipativ

Gut heranwachsen

Die Signale der Kinder stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Offene Arbeit bezeichnet einen konzeptionellen Prozess, der Achtsamkeit gegenüber Kindern sowie ihr Recht auf individuelle Entwicklungswege ins Zentrum stellt. Aus diesem Grund werden die Kinder in Prozesse und Entscheidungen innerhalb der offenen Kita einbezogen. Hier z. B. bei der Gestaltung der Funktionsräume und den Regeln ihrer Nutzung. So lernen die Kinder nicht nur mit Verantwortung umzugehen, ihre Meinung konstruktiv zu vertreten sowie Lösungen und Kompromisse gemeinsam auszuhandeln, sondern sie werden sich in der Einrichtung „zuhause“ fühlen.

Modern

Gut heranwachsen

Die offene Arbeit ist ein Konzept, was in der Praxis entsteht und auch in der Praxis weiterentwickelt wird. Die Strukturen werden dabei stets an die Kinder angepasst und nicht die Kinder an die Strukturen. Das bedeutet, dass die Fachkräfte ihre Arbeit stets hinterfragen, im Team besprechen und mit den Kindern abstimmen. Das Bewusstsein, dass die Antwort auf eine Frage, die gestern noch richtig war heute nicht mehr richtig sein muss, ist bei der täglichen Arbeit stets präsent.

Hier entstehen neue AWO-Kitas

Gut heranwachsen

Gleichberechtigung bedeutet, dass es normal ist, dass sich ein Vater um seine Kinder kümmert und die Mutter arbeiten geht oder eben andersherum. Wichtig ist, dass es Möglichkeiten gibt, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Wir sorgen dafür, dass Familien diese Möglichkeiten bekommen. Wir schaffen Kita-Plätze, damit Frauen, Männer, Alleinerziehende, Familien in jeder Konstellation Jobs machen können, die sie sozial absichern. Wir unterstützen die Stadt Mönchengladbach seit 2017 bei der Kita-Offensive und der Schaffung neuer Betreuungsplätze für Kinder in der Stadt. Frühkindliche Bildung im Elementarbereich ist uns außerordentlich wichtig. Weitere AWO-Kitas sind in Planung.

Grundriss der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder.
Grundriss der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder.
Der Marktplatz der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder im Rohbau.
Der Marktplatz der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder im Rohbau.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.

Wir sind AWO

AWO

Die Arbeiterwohlfahrt wurde am 13. Dezember 1919 auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Mit ihrer über 100-jährigen Geschichte zählt die AWO zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland.

mehr erfahren

Leitbild

AWO

Wir treten für Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz ein. Diese Grundwerte des freiheitlichen demokratischen Sozialismus bestimmen unser Handeln.

mehr erfahren

New Work

AWO

Freiheit ist ein Menschenrecht, das sogar durch unsere Verfassung geschützt ist. Wir lieben die Freiheit. Mit Selbstbestimmung, oder Empowerment ist gemeint, dass jeder Mensch selbst über sein Leben bestimmen darf.

mehr erfahren

Barrierefreiheit Einstellungen

Barrierefreiheit auf Websites bedeutet, dass die Website für Menschen mit Beeinträchtigungen zugänglich ist. Wir tun unser Bestes, um unsere Website für alle zugänglich zu machen.

Schriftgröße erhöhen

Schriftgröße verringern